Datenschutzerklärung

I. Verantwortlicher

Circusschule Die Rotznasen e.V.
Hanno Schultze-Florey

Haubachstraße 55
22765 Hamburg

Telefon:   (040) 43 25 12 55
E-Mail:  

 

II. Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Webseite über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten durch den Webseitenbetreiber informieren. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können, z.B. Name, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Wir als Webseitenbetreiber nehmen den Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und nur gemäß den geltenden gesetzlichen Vorschriften. Wir empfehlen Ihnen, unsere Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu lesen, da sich diese durch eine ständige Weiterentwicklung unserer Webseite und unserer Angebote sowie durch gesetzliche oder behördlichen Vorgaben, ändern kann.

 

III. Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Grundsätzlich ist die Nutzung unserer Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sollten Sie jedoch eine Funktion nutzen wollen, die eine Angabe von personenbezogenen Daten erfordert, werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf einer entsprechenden gesetzlichen Grundlage sowie mit Ihrer Einwilligung verarbeitet.

 

1) Zugriffsdaten

Auf Grund unseres berechtigten Interesses (gemäß. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) erheben wir Daten über die Zugriffe auf unserer Webseite und speichern diese in den Log-Dateien des Servers.

Folgende Daten werden auf diese Weise protokolliert:

Diese Log-Dateien werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt allein aus Sicherheitsgründen, z.B. um Missbrauchsfälle aufklären zu können. Die gespeicherten Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist. Gleiche Einstellungen und Regeln gelten auch für die verwendeten Datenserver "daten.verwaltungsportal", "fotos.verwaltungsportal.de", "vorschau.verwaltungs-portal.de" und "layout.verwaltungsportal.de", die zu dem Backend-System unseres Webseiten-Provider gehören.

 

2) SSL-Verschlüsselung

Wenn die SSL-Verschlüsselung dieser Webseite aktiviert ist, können sensible Daten, die Sie über diese Webseite (z.B. per Kontaktformular) an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Eine aktive verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

 

3) Umgang mit Kontaktdaten

Sofern Sie über das Kontaktformular auf der Webseite mit uns Kontakt aufnehmen, verarbeiten wir die von Ihnen in das Formular eingegebenen personenbezogene Daten wie Name, E-Mail, Telefonnummer und Inhaltsangabe. Die Verarbeitung und ggf. Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt dabei nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sowie unter Einhaltung der Vorschriften der DSGVO.

 

4) Umgang mit Kommentaren, Beiträgen und Formularen

Sollten Sie auf dieser Webseite Beiträge oder Kommentare verfassen, wird unter Umständen Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Betreibern dieser Webseite. Sollte Ihr Kommentar oder Beitrag gegen geltendes Recht verstoßen, können wir als Betreiber dafür belangt werden, weshalb wir ein berechtigtes Interesse an der Identität des Autors haben.

  

5) Verwendung einer 2-Klick-Lösung bei Iframe-Einbindungen

Auf unserer Webseite ist eine 2-Klick-Lösung für sogenannte Iframe-Einbindungen aktiviert. Diese Funktion gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die Iframe-Einbindungen fremder Webseiten enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters der jeweiligen Webseite hergestellt wird. Durch einen Klick auf das erscheinende Fenster können Sie sich jedoch die Inhalte anzeigen lassen und damit die abweichenden Datenschutzbedingungen der eingebundenen Webseiten bestätigen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die fremden Webseiten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieters auf der entsprechenden Webseite.

 

6) Nutzung von Social-Media-Links

Bei den Teilen-Funktionen auf der Webseite handelt es sich um sogenannte Share-Links. Da es sich um reine Verlinkungen und nicht um eine Einbindung handelt, sind Share-Links als solche datenschutzrechtlich unbedenklich. Ein Aufruf der sozialen Netzwerke findet erst statt, wenn Sie diese Links explizit anklicken bzw. aktivieren.

 

7) Newsletter

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen einen Newsletter an, der über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Um den Newsletter zu abonnieren, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Anschließend werden Sie per E-Mail aufgefordert, Ihr Abonnement über einen Aktivierungslink zu bestätigen. Andernfalls wird Ihre E-Mail-Adresse nach 48 Stunden automatisch aus dem Newsletter-System gelöscht. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang des Newsletters und dem hier erläuterten Verfahren einverstanden.

Für den Versand des Newsletters nutzen wir das System unserer Webseite. Eine Weitergabe der
E-Mail-Adresse an Dritte findet nicht statt. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und sich so von dem Newsletter abmelden. Nach Ihrer Abmeldung wird Ihre E-Mail sofort aus dem Newsletter-System gelöscht. Am Ende jedes Newsletters finden Sie den Link zum Widerruf bzw. Abmeldung.

 

8) Veröffentlichung von Foto- und Videoaufnahmen / Einwilligungsfähigkeit

Wir veröffentlichen u.a. auf unserer Webseite Foto- und Videoaufnahmen von Veranstaltungen des Vereins. Die Veröffentlichung erfolgt für die Zwecke der Berichterstattung und der Öffentlichkeitsarbeit. Aufnahmen, auf denen Personen identifizierbar abgebildet ist, stellen personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO dar. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Aufnahmen ist grundsätzlich Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, unsere Firmenveranstaltungen zu dokumentieren und die Öffentlichkeit über die Aktivitäten unseres Vereins zu informieren.

Aufnahmen, auf denen einzelne Personen oder kleinere Personengruppen als Hauptmotiv abgebildet sind, werden hingegen auf der Grundlage einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO angefertigt und verarbeitet. Einwilligungsfähig ist, wer in der Lage ist die Bedeutung seiner Erklärung zu erfassen.

Wir nehmen an, dass Personen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, einwilligungsfähig sind. Bei Personen unter 16 Jahren besteht eine Einwilligungsfähigkeit jedenfalls nicht grundsätzlich, so dass wir regelmäßig die Einwilligung der erziehungsberechtigten Person(en) einholen. Bei Personen ab einem Alter von 14 Jahren kann eine Einwilligungsfähigkeit gegeben sein, so dass wir in diesen Fällen versuchen, sowohl die betroffene Person als auch die erziehungsberechtigte(n) Person(en) in die Datenverarbeitung einwilligen zu lassen. Erziehungsberechtigte Personen sind im Regelfall die Eltern.

Sobald die betroffene Person das 16. Lebensjahr vollendet hat, kann sie eine zuvor durch andere Personen erteilte Einwilligung selbständig widerrufen.

 

IV. Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit, Funktionsvielfalt und Sicherheit der Webseite zu erhöhen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und auf die Ihr Browser zugreift. Dies ermöglicht den individuellen Browser von anderen zu unterscheiden. So kann die Webseite durch den Einsatz von Cookies Funktionen anbieten, die ohne Cookies nicht möglich wären. Dies betrifft insbesondere eine einfache Menüführung und andere individuelle Webseiteneinstellungen. Die Cookies für diese Funktionen haben in der Regel eine Lebensdauer von maximal 24 Stunden und werden nicht zur Identifikation von Besuchern benutzt.

Mit Ausnahme technisch erforderlicher Cookies verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten durch Cookies nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Bei erstmaligem Aufruf der Webseite können Sie in die Verwendung der Cookies einwilligen. Die Aktivierung von Cookies ist freiwillig. Moderne Browser bieten die Möglichkeit Cookies nicht zuzulassen und diese somit generell für eine oder alle Webseiten zu deaktivieren. Bei Nutzung dieser Browserfunktion ist nicht gewährleistet, dass alle Funktionen dieser Webseite ohne Einschränkungen genutzt werden können.

 

V. Google ReCaptcha

Zur Absicherung vor Missbrauch von Formularen kann das sog. "ReCaptcha" von Google zum Einsatz kommen Bei Verwendung des ReCaptcha lädt Ihr Browser hierfür benötigte Daten von Google-Servern herunter, wodurch Google Kenntnis über Ihre IP-Adresse und den Aufruf über unsere Webseite erlangt. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung des ReCaptcha von Google erfolgt im Interesse einer Abwehr von Missbrauch von Formularen und soll dabei die Benutzerfreundlichkeit der Webseite so wenig wie möglich beeinträchtigen. Das ReCaptcha bietet durch eine meist automatische Erkennung und große Funktionsvielfalt eines der benutzerfreundlichsten Captcha auf dem Markt. Es liegt daher in unserem berechtigten Interesse, ReCaptcha einzusetzen. Rechtsgrundlage ist dementsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

Beim Aufruf des Google ReCaptcha gelten abweichende Datenschutzbestimmungen des Anbieters. Weitere Informationen dazu finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

VI. Google Maps

Diese Webseite kann Google Maps zur Darstellung von Lageplänen nutzen. Beim Aufruf eines Lageplans von Google Maps werden Daten an die Server von Google übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Webseite angegebenen Orte.  Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Bei dem Aufruf von Google Maps gelten abweichende Datenschutzbestimmungen des Anbieters. Weitere Informationen dazu finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

VII. Google Web Fonts

Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten kann diese Webseite die sogenannten Google Web Fonts nutzen. Bei Verwendung dieser Fonts lädt Ihr Browser dabei benötigte Schriftarten von unserem Webseitensystem herunter und speichert diese temporär im sogenannten Browsercache, um die Schriftarten korrekt anzuzeigen. Dabei wird von Ihrem Browser keine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt, sodass Google keine Kenntnis über den Aufruf oder Ihre IP-Adresse erlangt.

 

VIII. Rechte des Nutzers

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen die nachfolgend aufgelisteten Rechte zu. Bitte kontaktieren Sie uns zur Geltendmachung Ihrer Reche über die oben angegebene E-Mail- oder Postadresse. 

 

1) Löschung von Daten, Art. 17 DSGVO

Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen haben Sie das Recht, die Löschung aller oder einiger Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.. Von uns gespeicherte Daten werden gelöscht, sollten diese für ihre Zweckbestimmung nicht mehr notwendig sein und keine gesetzliche Aufbewahrungsfristen gelten. Falls eine Löschung nicht möglich ist, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht mehr für andere Zwecke verarbeitet.

 

2) Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

3) Auskunftsrecht, Art. 15 DSGVO

Als Nutzer haben Sie das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben das Recht, darüber informiert zu werden, ob und wenn ja, in welchem Umfang und für welche Zwecke Ihre Daten verarbeitet werden.

 

4) Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO

Wenn die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten unvollständig oder unzutreffend sind, haben Sie jederzeit das Recht, die Vervollständigung oder Berichtigung der Daten zu verlangen.

 

5) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO

Sie sind berechtigt, in bestimmten Fällen von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

 

6) Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

7) Widerruf der Einwilligung

Sie können eine bereits erteilte Einwilligung in die Datenverarbeitung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Der Widerruf gilt nur für die Zukunft.

 

8. Beschwerderecht, Art. 77 DSGVO

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt, haben Sie außerdem das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Ludwig-Erhard-Str 22, 7. OG

20459 Hamburg

E-Mail:

Telefon: (040) 428 54 - 4040

 

IX. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an eine geänderte Rechtslage oder an von uns eingesetzte Webseiten-Tools anzupassen. Ihre Rechte im Rahmen dieser Datenschutzerklärung werden durch eine Änderung nicht eingeschränkt. Die aktualisierte Datenschutzerklärung wird stets mit einer Angabe über Ihren jeweiligen Aktualisierungsstand auf unserer Webseite veröffentlicht.

Für Fragen zu dieser Datenschutzerklärung sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden.